Pressemitteilungen

Freiberger Tempelpräsident trifft Landrat

Von der Presseseite der Kirche in DeutschlandAm 10. Januar traf sich der Präsident des Freiberg-Tempels, Viktor Wadosch, mit Landrat Matthias Damm zu einem Antrittsbesuch im Landratsamt.

Eine ganz besondere Pilgerreise

Die Multireligiöse Plattform Innsbruck war von Montag den 10. bis Freitag den 15. Februar mit 52 Mitreisenden in der Ewigen Stadt Rom.

Bei der Holocaust-Gedenkfeier im Europaparlament waren auch die Teilnehmer am Dialog nach Artikel 17 vertreten

Am 30. Januar haben die EU-Abgeordneten den Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust mit einer offiziellen Gedenkfeier im Plenum begangen. Francesco Di Lillo, Leiter des EU-Büros der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, war dabei unter den eingeladenen Vertretern von Kirchen und religiösen Vereinigungen.

Elder Neil L. Andersen vom Kollegium der Zwölf Apostel besucht den Pfahl Wien

Am 23. Jänner 2019 besuchte Neil L. Andersen und seine Frau Kathy Wien und sprachen in einer Versammlung im Pfahlzentrum in der Böcklinstraße 55 in Wien zu über 500 Mitgliedern der Kirche. Im Gemeindehaus in Graz verfolgten weitere 86 Geschwister die Übertragung der Versammlung.

Tage der offenen Tür im Rom-Tempel

Nur noch vom 28. Jänner bis zum 16. Februar 2019 steht der Rom Tempel montags bis samstags der Allgemeinheit zur kostenlosen Besichtigung offen. Die Weihung des Tempels findet am 10., 11. und 12. März 2019 unter Ausschluß der Öffentlichkeit statt. 

Erklärung der Ersten Präsidentschaft zu Tempeln

Die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat eine Erklärung zu Tempeln herausgegeben

Aktualisierte Richtlinien zur Kleidung von Missionarinnen

Missionarinnen der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in allen 407 Missionen weltweit dürfen nun auch elegante Hosen tragen. Die Anpassung der Richtlinien zur Kleidung, die ab sofort in Kraft tritt, wurde von der Ersten Präsidentschaft genehmigt und wird vor allem aus Sicherheitsgründen vorgenommen, erklärt Elder Dieter F. Uchtdorf, Mitglied des Kollegiums der Zwölf Apostel und Vorsitzender des Missionsführungsrats.

Änderungen der Altersgrenzen für Aufstieg und Ordinierung von Jugendlichen bekanntgegeben

Am Freitag, den 14. Dezember 2018, hat die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage eine Änderung bekanntgegeben, mit der Kinder und Jugendliche gestärkt werden sollen - und zwar dadurch, dass sie noch fester an Jesus Christus glauben, sein Evangelium besser verstehen und sich mit seiner Kirche und den Mitgliedern noch enger verbunden fühlen.

Weihnachtsgrüße von Wiener MissionarInnen in aller Welt

Stille Nacht, Heilige Nacht