Pressemitteilung

Initiative "Ostern bedeutet Christus" ist ein Ansporn zu christlichem Dienst am Nächsten

Am Freitag, dem 12. April 2019, startet die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage mit einem zweiminütigen Video die Kampagne "Ostern bedeutet Christus". Das Video zeigt, wie vorbildlich Jesus Glaube, Hoffnung, Nächstenliebe und Liebe verkörpert, und ist ein Ansporn, seinem Beispiel zu folgen.

"Es ist der Erretter, der die Bande des Todes zerriss", sagt Russell M. Nelson, der Präsident der Kirche. "Es ist der Erretter, der den Preis für unsere Sünden und Übertretungen zahlte und der diese unter der Bedingung auslöscht, dass wir umkehren. Es ist der Erretter, der uns vom physischen und vom geistigen Tod befreit."

Video zur Initiative "Ostern bedeutet Christus".

An Ostern wird die Auferstehung Christi gefeiert und die Verheißung ewigen Lebens, das er ermöglicht hat. Mit der Kampagne sollen gläubige Christen angeregt werden, auf andere zuzugehen und mit ihnen über die Segnungen zu sprechen, die wir dem Sühnopfer Christi verdanken.

"Leiten Sie das Video in den sozialen Medien oder in Nachrichten an Gruppen oder Einzelne weiter und geben Sie Zeugnis, was Ostern Ihnen persönlich bedeutet", sagt Judith Genster, Produzentin für digitale Medien im Gebiet Europa.

Die Kampagne "Ostern bedeutet Christus" läuft 10 Tage lang in 22 Sprachen in den sozialen Medien und auf www.kirche-jesu-christi.at/ostern.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.