Zwei neue Apostel

Zwei neue Apostel

Aktuelles

Zwei neue Mitglieder ins Kollegium der Zwölf Apostel berufen

Am 31. März 2018 wurde Russell M. Nelson im Rahmen einer feierlichen Versammlung als Prophet, Seher, Offenbarer und Präsident der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage von den Mitgliedern der Kirche im Amt bestätigt.

Dallin H. Oaks wurde als Erster Ratgeber und Henry B. Eyring als Zweiter Ratgeber in der Ersten Präsidentschaft bestätigt, dem obersten Führungsgremium der Kirche.

Die neue Erste Präsidentschaft wurde zwar schon am 16. Januar ernannt und den Medien vorgestellt, doch für die Mitglieder der Kirche in aller Welt war die Samstagvormittagsversammlung der Generalkonferenz, die halbjährlich aus dem Konferenzzentrum in Salt Lake City übertragen wird, die erste Gelegenheit, die neue Führung öffentlich im Amt zu bestätigen.

In der feierlichen Versammlung am Samstagvormittag wurden auch zwei neue Mitglieder des Kollegiums der Zwölf Apostel bekanntgegeben und im Amt bestätigt, nämlich

        Elder Gerrit W. Gong
             


Elder Ulisses Soares

Sie rücken nach für Präsident Thomas S. Monson und Elder Robert D. Hales, die verstorben sind.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.