Pressemitteilung

Tag der offenen Tür der genealogischen Forschungsstelle Linz

Am Samstag, den 6. November 2004 findet von 15:00 bis 19:00 Uhr in 4020 Linz, Spaunstrasse 83 ein Tag der offenen Tür der Genealogie Forschungsstelle Linz - der Kirche Jesu Christ der Heiligen der Letzten Tage (Staatlich anerkannt seit 1955) statt.

Unter dem Titel "AHNEN ERAHNEN - oder ERFORSCHEN" bietet ein Expertenteam Information, Beratung und eine Ausstellung - kostenlos und unverbindlich.

Mit fachkundiger Hilfe des Forschungsstellenleiters haben Besucher die Möglichkeit über Internet Zugang zum größten Archiv (der größten genealogischen Datenbank) der Welt zu erhalten. Ihr persönlicher FAMILIENSTAMMBAUM vor Ort!

Die Ausstellung "BUCH DER ERINNERUNG" bietet Information und Anleitung zum Erstellen einer Familiengeschichte.

Die Veranstaltung eröffnet die Möglichkeit die Grundlagen der Ahnenforschung kennenzulernen - und wird um 18:00 Uhr mit einem Dia-Vortrag über "ALT-LINZ" von Herrn Ing. August Trimbacher abgerundet.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.