Pressemitteilung

Film über Joseph Smith jetzt im Internet

Der Film „Joseph Smith – der Prophet der Wiederherstellung“ ist neu erschienen. Um viele Menschen zu erreichen, ist jetzt eine überarbeitete Fassung des von der Kirche produzierten Films in voller Spielzeit im Internet erschienen. Es ist der erste Film der Kirche, der in voller Länge im Internet angesehen werden kann. Auch wenn die Mitglieder den Originalfilm über den Propheten Joseph Smith aus dem Jahr 2005 immer noch gern sehen, wurde nun eine Überarbeitung mit etwa 40 Prozent neuem Material erstellt. Schließlich sollen nicht nur die Mitglieder der Kirche, sondern auch Interessierte den Film besser verstehen können. Während ursprünglich zunächst von einer jungen Frau erzählt wurde, die sich zur Kirche bekehrt hatte und aus Großbritannien ausgewandert war, macht sich die neue Fassung die Sichtweise von Lucy Mack Smith zu eigen, der Mutter des Propheten, die von der Berufung ihres Sohnes ein Zeugnis hatte und ihn sehr darin unterstützte. In dem Film werden nach wie vor wichtige Ereignisse im Leben des Propheten dargestellt und etliche Grundsätze der wiederhergestellten Kirche erläutert. Der Originalfilm wurde im Legacy Theater in Salt Lake City und in 19 Besucherzentren der Kirche rund um den Globus aufgeführt. Die Neuauflage des Films kann nun jeder anschauen, der Zugang zum Internet hat. In voller Länge ist der Film auf MormonChannel.org/Joseph und auf YouTube zu sehen. Es gibt ihn derzeit nur auf Englisch.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.