Pressemitteilung

Die Generalkonferenz der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage - Eine Gelegenheit, von einem Propheten der heutigen Zeit zu hören

Am  6. und 7. April kommen wieder einmal Millionen Mitglieder und Freunde der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage zur halbjährlichen Generalkonferenz  zusammen.

Charakteristisch für die Kirche ist unter anderem die Überzeugung, dass Gott auch heute noch zu Propheten spricht, die seine Kinder führen und leiten – so, wie er auch in biblischen Zeiten zu Mose, Abraham und anderen gesprochen hat. Zweimal im Jahr können sich Mitglieder und Freunde der Kirche Jesu Christi bei der Generalkonferenz von der Stimme des Herrn leiten lassen, wenn der Prophet, Präsident Russell M. Nelson, zu ihnen spricht.

Neben Präsident Nelson sprechen bei der Konferenz auch noch etliche weitere Führer der Kirche, so etwa die Mitglieder des Kollegiums der Zwölf Apostel. Wie der Prophet werden auch die Apostel von Gott geleitet und empfangen von ihm Offenbarung. So war es schon bei Petrus, Jakobus, Johannes und Paulus im Neuen Testament. Ein Apostel hat vor allem die Aufgabe, für Christus Zeugnis abzulegen. Er soll alle Menschen einladen, sich dem Erretter zuzuwenden und eine eigene Beziehung zu ihm aufzubauen.

 

Bei der letzten Frühjahrs-Generalkonferenz sagte Elder David A. Bednar vom Kollegium der Zwölf Apostel: „Ich bezeuge, dass Jesus Christus unser Erlöser ist, der auferstanden ist und lebt. Ich verheiße, dass er uns führt, schützt und stärkt, wenn wir in der Sanftmut seines Geistes wandeln.“

Bei der Konferenz kommen auch Frauen und Führungsbeamte der Hilfsorganisationen der Kirche zu Wort.

Jedermann ist eingeladen, sich an der halbjährlichen Generalkonferenz inspirierende Botschaften anzuhören und mehr über Jesus Christus zu erfahren.

Die Frühjahrs-Generalkonferenz 2019 im Überblick:

  • Die Allgemeine Priestertumsversammlung für alle Träger des Aaronischen und des Melchisedekischen Priestertums findet am Sonntag, dem 7. April, um 2 Uhr MEZ* statt.
  • Die allgemeinen Versammlungen für alle Mitglieder finden am Samstag, dem 6. April, und Sonntag, dem 7. April, jeweils um 18 Uhr und um 22 Uhr MEZ* statt.

Die Konferenz wird auf ChurchofJesusChrist.org online übertragen und ist in mehr als 80 Sprachen überall zu sehen, wo Mitglieder und Freunde der Kirche zuschauen und daran teilnehmen können. Folgen Sie dem Hashtag #Generalkonferenz in den sozialen Medien und überzeugen Sie sich selbst, wie die Worte von Propheten und Aposteln aus der heutigen Zeit Millionen begeistern!

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat weltweit über 16 Millionen Mitglieder, davon eine halbe Million in 1400 Gemeinden in Europa.

* Sämtliche Versammlungen werden aufgezeichnet und können je nach Belieben aus dem Internet abgerufen werden. Für die Gemeindehäuser der Kirche Jesu Christi wurde ein Übertragungsplan der Versammlungen bereitgestellt.

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.