Pressemitteilung

„Anleitung zur Genesung und Heilung von Suchtkranken” ist jetzt auf Deutsch erhältlich

Die vom Familiendienst der Kirche zusammengestellte „Anleitung zur Genesung und Heilung von Suchtkranken” ist jetzt auf Deutsch erhältlich. Dieses Programm ist eine Hilfe für Mitglieder der Kirche und Nichtmitglieder, die von einer Sucht loskommen wollen, es bietet aber auch Unterstützung für Angehörige und Freunde. Elder Dallin H. Oaks hat gesagt: „Viele haben schwere Lasten zu tragen. … Einige sind im festen Griff von süchtig machenden Stoffen oder Verhaltensweisen gefangen … Die heilende Macht des Herrn Jesus Christus … kann für jedes irdische Leid in Anspruch genommen werden.”
(Elder Dallin H. Oaks, „Er heilt alle, die schwere Lasten zu tragen haben”, Liahona, November 2006, Seite 6, 8.) Durch eine Sucht kann man seine geistige Gesinnung verlieren, was Leid und Kummer zur Folge hat. Dieses Zwölf-Schritte-Programm, mit dem man sein Leben ändern kann, beruht darauf, dass man nach den Grundsätzen des Evangeliums Jesu Christi lebt. Die Anleitung soll ein Arbeitsbuch und Nachschlagewerk für diejenigen sein, die eine Selbsthilfegruppe für Suchtkranke besuchen. Diese Treffen sind kostenlos und alles, was dort gesagt wird, wird vertraulich behandelt. Fragen Sie Ihren Bischof, ob es in Ihrer Gegend eine Selbsthilfegruppe gibt. Die Anleitung können Sie sich hier herunterladen: Anleitung zur Genesung und Heilung von Suchtkranken

Hinweis an Journalisten:Bitte verwenden Sie bei der Berichterstattung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage bei deren ersten Nennung den vollständigen Namen der Kirche. Weitere Informationen hierzu im Bereich Name der Kirche.