Aktuelle Nachrichten

Gedanken zum 1. Mai

Frühling, schönes Wetter, Frühjahrsgardarobe, Feiertag, spazieren gehen.....

In vielen Länder wird der 1. Mai auch als Tag der Arbeit gefeiert, mit Aufmärschen und vielen Veranstaltungen. Was bedeutet dieser Tag für ein Mitglied der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage?

Auf jeden Fall ist es ein arbeitsfreier Tag und wir freuen wir uns darüber.

Aber welchen Stellenwert hat Arbeit für uns? Und diesmal geht es um die Arbeit die wir leisten müssen um unser tägliches Leben bestreiten zu können.

Mitglieder der Kirche haben weltweit den Ruf fleissige, ehrliche und gewissenhafte ArbeiterInnen zu sein, die immer ihr Bestes geben.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Kircheneigene Ranch im mittleren Florida zeichnet sich durch ausgewogenes Verhältnis zwischen Landwirtschaft und Naturschutz aus

Deseret Cattle and Citrus, ein Betrieb, der der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage gehört, kann auf eine 65 Jahre währende Erfolgsgeschichte verweisen.

Was wir tun können! – Lehren aus der Frühjahrskonferenz der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage

Was wir tun können! - Seit einigen Monaten wird Europa von einer der größten Fluchtlingswellen heimgesucht. Für Länder und Bevölkerung eine riesige Herausforderung. Menschen aus fremden Kulturen mit fremden Sprachen suchen bei uns Zuflucht vor Krieg und Verfolgung. Auch die Kirche befaßte sich bei der diesjähringen Frühjahrsgeneralskonfernz mit diesem Thema.
Dazu aus einer Ansprache von Elder Patrick Kearon, der Präsident des Gebiets Europa, der klare Worte zu diesem Thema an die Glaubensgemeinschaft gerichtet hat:

Was brauchen unsere Kinder?

Regelmäßig finden in der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage Schulungen statt. Alle Ämter und Aufgaben werden in der Kirche von Laien ausgeübt und niemand erhält eine Bezahlung dafür.
So werden die Priestertumsführer regelmäßig geschult, so auch am 12. März 2016. Das Thema war: „Was brauchen unsere Kinder?“
Die zuständige Präsidentschaft hat sich entschlossen und diesmal nicht selbst geschult, sondern die Pfahlführerschaft sprechen lassen, die für unsere Kinder zuständig sind.

Ausgabe April 2016 der "Nachrichten der Kirche" jetzt online

Nachrichten der Kirche (World Report) ist eine halbjährliche Nachrichtensendung über die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Erste Präsidentschaft gibt neue Präsidentschaft der Primarvereinigung bekannt

Die Erste Präsidentschaft hat während der 186. Frühjahrs-Generalkonferenz der Glaubensgemeinschaft eine neue Präsidentschaft für die Primarvereinigung bekanntgegeben.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Elf neu berufene Generalautorität-Siebziger bekanntgegeben

Die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat während der Samstagnachmittagsversammlung der Frühjahrs-Generalkonferenz 2016 die Berufung von 11 neuen Generalautorität-Siebzigern und 62 Gebietssiebzigern bekanntgegeben.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Statistischer Bericht für das Jahr 2015, vorgelegt bei der Frühjahrs-Generalkonferenz 2016

Die Erste Präsidentschaft hat den statistischen Bericht über die Kirche mit Stand vom 31. Dezember 2015 herausgegeben.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Führende Amtsträger ermutigen Frauen der Kirche, Hilfe für Flüchtlinge zu leisten

Die Erste Präsidentschaft der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage hat am gestrigen Montag einen Brief erlassen, in dem Mormoninnen jeden Alters ermutigt werden, Flüchtlingen in ihrer eigenen Gegend Hilfe zukommen zu lassen.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Aktuelles zu den bei einer Explosion in Brüssel verletzten Mormonenmissionaren

Vier Mormonenmissionare wurden bei der Explosion am Flughafen in Brüssel verletzt und ins Krankenhaus gebracht.