Aktuelle Nachrichten

Religionsfreiheit - ein grundlegendes Menschenrecht

Für viele Menschen ist Freiheit eines der wichtigsten Güter. Mit Sorge sehen wir, wie die Religionsfreiheit, ein grundlegendes Menschenrecht, in Gefahr gebracht wird.

Willkommen zurück Sister Höferl!

Sophia Höferl  stammt aus der Gemeine Wien 5 (Elfingerweg in Wien). Sie verbrachte die letzten 18 Monate in Schottland und Irland als Missionarin der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage. 
Wir sind dankbar für die vielen junden Menschen, die sich entscheiden aus Österreich in andere Länder zu gehen, um dort das Evangelium Jesu Christi zu lehren. Die Berufung kommt aus Salt Lake City, der Kirchenzentrale und die jungen Erwachsenen haben nicht die Möglichkeit sich auszusuchen, wohin die Reise geht.

Gedanken zum Jahreswechsel

Nach einem einjährigen Wahlkampf wird unser Land nun in wenigen Tagen wieder einen Bundespräsidenten haben. Dieser stammt aber erstmalig nicht aus einer der ehemaligen Großparteien. Das vergangene Jahr hat uns auch einen neuen Bundeskanzler gebracht, der sich noch keiner Wahl durch das Volk stellen musste, während die größte Oppositionspartei in Umfragen seit Monaten stabil an erster Stelle liegt.

Bischof Genge zu Besuch bei Bürgermeister Schneeberger

Kurz vor Weihnachten besuchte der neue Bischof der Gemeinde Wr. Neustadt, Tobias Genge, Bürgermeister Schneeberger im Alten Rathaus. Gemeinsam mit seinem Vorgänger Viktor Hladky wurde er herzlich vom Bürgermeister willkommen geheißen. Auch die Zeitschrift Österreich berichtete kurz über den Antrittsbesuch. (siehe Bild unten)
Bild:. V.l.n.r. Tobias Genge, Bgm. Schneeberger, Viktor Hladky (Bildrechte: Wr. Neustadt/Weller)

Von der Presseseite der Kirche in der Schweiz

Stellungnahme: Schüsse in muslimischem Gebetszentrum in Zürich

Die Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage in der Schweiz hat sich zum Vorfall in einem muslimischen Gebetszentrum in Zürich geäußert.

Berlin: Elder Kearon bekundet Mitgefühl für Opfer und Angehörige

Der Gebietspräsident hat sich zu den gestrigen Ereignissen auf dem Berliner Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz geäußert.

Feiern Mormonen Weihnachten?

Am 4. Adventwochenende fanden in vielen Gemeindehäusern (Kirchen) der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage (Mormonen) herzerwärmende Weihnachtsfeiern statt. Als Christen ist Weihnachten für die Mitglieder nach Ostern die wichtigste Zeit im Jahr. In weihnachtlich dekorierten Kirchen werden bei Keksen und vielerlei Leckerei Weihnachtslieder gesungen und oft wird auch die Weihnachtsgeschichte, wie man Sie im Lukasevangelium findet nachgestellt.

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Präsident Nelson vom katholischen Gemeindedienst CCS ausgezeichnet

Von der Presseseite der Kirche in Deutschland

Das Streben nach einem allgemeingültigen moralischen Wertesystem

Kann eine Gesellschaft, in der die unterschiedlichsten religiösen, politischen und philosophischen Ansichten aufeinandertreffen, sich auf ein Grundverständnis von Richtig und Falsch einigen?

Helmut Wondra, Präsident des österreichischen Kirchenvorstandes der Kirche Jesu Christi der Heiligen der Letzten Tage, gratulierte dem designierten Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen zu seiner Wahl